U15 Qualifikationsturnier

Das U15 Qualifikationsturnier männlich und weiblich um den Startplatz für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften findet am 12.06 in Much statt. Die Anmelmeldung zu dem Turnier ist ab dem 29.05 um 19h freigeschaltet.

Weitere Informationen zur Anmeldung, Spielmodus und dem Regelwerk folgen zeitnah an dieser Stelle.

Der Jugendbeachausschuss

U15/16w Turnier in Wachtberg

Bei besten Beachvolleyballbedingungen gingen am 15.05. in Wachtberg zehn Teams aus ganz NRW der wU15/16 an den Start, die viele spannende Begegnungen zeigten.

Auch die Eltern und Zuschauer honorierten die Spielzüge und Einsatz der jungen Spielerinnen mit viel Beifall. Am Ende setzten sich im Finale Schlimm/Basch gegen Grimm/Krätsch durch. Im kleinen Finale ging es über die volle Distanz mit dem besseren Ende für Spiekermann/Binnbruck.

Herzlichen Glückwunsch!“

U13/14 Jugendturnier in Olpe

Am 07. Mai fand in Olpe ein Jugendturnier der Altersklasse U13/14 statt. In dieser Altersklasse spielen die Jungen, Mädchen und Mixed-Teams auf einem kleineren Spielfeld von 7×14 Metern.

Die Aufschlagregel ist ebenfalls an diese Altersklasse angepasst. Nach 2 erfolgreichen Aufschlägen ist der andere Partner an der Reihe.

Die jungen Beacher:innen waren begeistert im Sand unterwegs und lieferten sich spannende Duelle.

Am Ende belegten Jan und Luke Platz 3, Platz 2 ging an Hanna und Anna, der Turniersieg ging an Johanna und David. Herzlichen Glückwunsch!

Westdeutsche Jugendbeachmeisterschaften

Die Anmeldung zu den Jugendbeachmeisterschaften in der Altersklasse U19 – U16 ist ab Sonntag, 08.05 um 19h möglich.

Die Meisterschaften finden an folgenden Terminen und Orten statt:

  • U19 w/m am 16.06.2022 in Marl (Änderung durch den Jugendbeachausschuss aufgrund des Verbandstags)
  • U18 w/m am 12.06 in Duisburg
  • U17 m/w am 18.06 in Bottrop
  • U16 m/w am 11.06 in Bocholt

Für das Qualifiktationsturnier der U15 (voraussichtlich am 12.06) folgen die Informationen zeitnah

  • Für die U14 Meisterschaft(13.08) und die U13 Meisterschaft (20.8) werden aktuell noch Ausrichter gesucht. Interessierte Ausrichter melden sich gerne unter [email protected]

Bald auf eigenem Sand

Der zunehmende Erfolg der Kölner Beachvolleyballer wird im Laufe des Sommers mit einer neuen Anlage belohnt. Doch dass es so weit gekommen ist, ist kein Zufall, sondern das große Engagement in der Nachwuchsabteilung. Landestrainer Beach Marc d’Andrea hat sich die Jungs jetzt im Training angeschaut.

Die treibenden Kräfte des FCJ Nachwuchses sind Martin Emmerich und Daniel Pütter, die nicht nur in der Halle, sondern auch im Sand große Schritte nach vorne gemacht haben. Insgesamt trainieren elf Trainingsgruppen im Sand – aktuell aber noch beim SV Weiden. Im Laufe des Mais wird dann auf einer eigenen neuen Anlage hinter den Trainingshallen am Schulzentrum Weiden das Training stattfinden.

In den jüngeren Altersklassen etablieren sich zahlreiche Spieler des FCJ Köln auf der WVJ Tour. d’Andrea dazu: „Der FCJ Köln könnte zu den bisherigen Vorzeigevereinen der kombinierten Ausbildung hinzustoßen. Einige der Jungs sind in Ollis Auswahl in der Halle. Mittlerweile steht da aber eine breite Gruppe an Jungs im Schulterschluss, der sich auch im Sand zunehmend perfekte Trainingsbedingungen bieten. Da könnten viele Leo, Lars und Moritz Vorbild folgen. Ich bin sehr gespannt, wie sich der Standort im Sand entwickeln wird. Der aktuelle Ausgangspunkt lässt viel zu.“

Bericht Marc d’Andrea, Landestrainer Beachvolleyball

Much startet im Sand durch

Die Rhein Sieg Volleys greifen jetzt auch im Sand voll an. Nach der Fusion der vorherigen Kooperation VC Menden-Much geht Frank Stommel sein nächstes Großprojekt an. Hinter dem Bockemsfeld in Much ist eine der größten Beach-Anlagen in der Region entstanden. Landestrainer Marc d’Andrea nutzte die Chance sich die U18 und U20 Spieler anzuschauen und den Vereinstrainern neuen Input mitzugeben.

Bei strahlendem Sonnenschein trainiert der Rhein Sieg Nachwuchs in den Osterferien 2022 unter der Leitung von Landestrainer d’Andrea drei der großen Besonderheiten des Beachvolleyballs: Der Spielaufbau, das Obere Zuspiel und der Stemmschritt. Dabei nutzten die Einheiten aber nicht nur den Spielern, sondern auch den Trainern der Vereine.

In der Mittagspause sprachen die Trainer über gesundheitliche Aspekte verschiedener Techniken, die sie zum Teil in der zweiten Einheit detailliert methodisch aufbereiteten. d’Andrea freut der Wissendurst des Standorts: „Es ist immer schön, wenn man an sich weiter entwickelnden Standorten auch nachhaltig arbeitet. Als ich mit Frank verabredet habe, dass ich zu besuch komme, hat er direkt vorgeschlagen, dass ich mit den Vereinstrainern einen Workshop mache. Ich hoffe, dass der Erfolg, den der Standort in der Halle hat, sich bald auch im Sand widerspiegelt.“

Die ersten Schritte dazu wurden bereits angegangen: „An einer Vielzahl an Wochenenden veranstaltet Much Turniere unterschiedlichen Kategorien. Die Training-Möglichkeiten und das Know-How sind das eine, aber ohne den Anreiz sein Können unter Beweis zu stellen, wird der Leistungsgedanke oft nicht geweckt.“

Um bei seinem Standortbesuch noch mehr Kinder zu erreichen, fuhr d’Andrea am 29.04.2022 ein weiteres Mal nach Much, um mit der U14 gleich die nächste Generation an Beachern abzuholen.

Bericht geschrieben von Marc d’Andrea

Hauptsponsor Urlaubsguru

Urlaubsguru wird im Jahr 2022 Hauptsponsor der „Urlaubsguru Beachtour“.
Daniel Krahn, Geschäftsführer von Urlaubsguru und Hanno Wigger, Head of Offline Marketing, erhielten von WVV-Präsident Hubert Martens und Vizepräsident Jan Romund offiziell die diesjährigen Beachshirts in der Geschäftsstelle von Urlaubsguru in Holzwickede überreicht.

Hubert Martens dankt den Machern von Urlaubsguru für ihr diesjähriges Engagement und freut sich auf eine gelungene NRW-weite Tour sowie eine längerfristige Zusammenarbeit.

Durch das Engagement von Urlaubsguru kann – neben den zahlreichen Aktivitäten auf der Urlaubsguru Beachtour – mit Lilli Werscheck im Jahr 2022 eine Expertin für Social Media gewonnen werden, die den WVV und seine Tour in den verschiedenen Onlinekanälen platzieren wird.

Zum Bild (v.l.n.r.)

Hubert Martens, Daniel Krahn, Hanno Wigger, Jan Romund

News zur Urlaubsguru Beachtour

Liebe Beachvolleyball-Freunde,

nachfolgend einige Informationen zu neuen Turnieren, den Playershirts und Instagram.

Neue Turniere

Wie vielleicht schon einige bemerkt haben, kommen derzeit immer wieder neue Turniere aller Kategorien in den Beachkalender.

Anders als in den vergangenen Jahren werden diese Turniere zukünftig gebündelt an einem regelmäßigen Termin zur Anmeldung freigeschaltet.

Jeden Sonntag um 19:00 Uhr lohnt sich also ein Blick auf beach.nrw.

Stand Beachshirts

Die ersten neuen Beachshirts sind vor ca. 2 Wochen in einer großen Menge in die Produktion gegangen und werden voraussichtlich bei Euch im Laufe der Woche eintreffen.

In Zukunft wird immer eine Woche gesammelt und dann wöchentlich neu bestellt! Die zweite Charge ist also auch schon raus!

Bitte beachtet, dass die Shirts durch die Individualisierung nicht vorrätig sein können und daher die Lieferung immer etwas dauern kann.

Instagram

Auch im Bereich Social-Media hat sich etwas getan: der Instagram Account „wvv_beach_tour“ stellt seinen Betrieb ein, dafür wird der Account „volleyball.nrw“ diesen Sommer aufblühen. Nicht nur Info-Posts zur Urlaubsguru Beachtour tauchen hier auf, sondern auch zahlreiche Mitmachaktionen wie zum Beispiel Gewinnspiele.

Ich freue mich darauf möglichst viele von euch diesen Sommer in euren schönen Beach-Shirts zu sehen und wünsche euch nicht nur viel Spaß bei den Turnieren, sondern auch viel Erfolg bei unseren Insta-Gewinnspielen!

Herzliche Grüße, 

Tim Kreuzer

Freischaltung Jugendturniere

Liebe Nachwuchsbeacher*innen,
am Freitag, 01.04 ab 18h könnt ihr euch für die bisher eingestellten Qualifiaktionsturniere der U12, U13/14, U15/16 und U17/18 anmelden.

Bitte beachtet, dass ihr für die Anmeldung zu den Turnieren eine gültige Beachlizenz benötigt. Dies gilt für jeden Teampartner und jede Teampartnerin. Weitere Informationen zu der Beachlizenz findet ihr hier. Die Westdeutschen Jugendbeachmeisterschaften der jeweiligen Altersklassen werden zu einem späteren Zeitpunkt eingestellt, weitere Informationen hierzu folgen zeitnah auf dieser Homepage. Es können auch noch weitere Qualifikationsturniere in allen Altersklassen hinzukommen. Checkt den Turnierkalender also regelmäßig.

Wir wünschen euch schon jetzt viel Spaß und Erfolg bei den Beachturnieren in dieser Saison!

Schiedsrichterlehrgänge Beachvolleyball

Liebe Beachvolleyballer:innen,

in dieser Saison bietet der WVV erneut Schiedsrichterlehrgänge im Beachvolleyball an. Nachfolgend einige Informationen diesbezüglich:

  • Fortbildungen werden weiterhin online angeboten
  • die Ausbildung wird turnierbegleitend in Präsenz stattfinden, eine gleichzeitige Teilnahme als Spieler:in am Turnier ist möglich
  • 1. Fortbildung am 21.03.2022 um 19.00 Uhr
  • 2. Fortbildung am 30.03.2022
  • weitere Termine für Fortbildungen werden zeitnah veröffentlicht
  • Termine für die Ausbildung folgen nach Absprache mit entsprechenden Turnierausrichtern

Grundlegende Informationen zur Schiedsricherlizenz im Beachvolleyball findet ihr unter der Seite Beachschiedsrichter-Lizenz.

Bei Rückfragen meldet euch gerne unter [email protected].